Workshops

 hier findest Du Termine sowohl von meinen Workshops als auch von denen meiner Gäste.

 

 06.01.2018 - „The Grotesque and the Arabesque – exploring dark emotions in Fusion Belly Dance“


It's not enough to put an „evil“ mask on. How can we express deep dark feelings in an authentic way - without looking fake, using too much cliches or, on the other extreme, „drowning for real“ on the stage?


In this workshop we will playful find different forms to access our „dark core“ in a safe way, and get convincing enough to get our audience to tears – or fears!


Workshop language: English

Mehr Info hier



10.03.2018 - Workshops mit Idhun (ES) in Rahmen von "Spellbound - Ein Tanztribut an Sioxsie Sioux"


Dark Fusion Symphony

11 bis 13 Uhr


Jede_r Tänzer_in weiß, wie wichtig die Technik ist. In diesem Workshop, Idhun lädt dich ein, ein Schritt weiter zu gehen. Wir lernen einige Drills und Layerings in der Zauberzone der Musikalität, um so arbeiten wir in der Technik ASAP für Kreativität. Wir bewegen uns in Crescendo, Pizzicato, Soprano, Sotto Voce...

Zunächst werden wir entdecken, dass unser Körper wie ein Orchester ist: Tonleiter, Gruppenarbeit, Kreativität und ein_e gute_r Regisseur_in können uns zu einer großartigen Symphonie leiten. Und dann...Zeit zum Tanzen!

Alle Levels


Found in Space

13.30 bis 15.30 Uhr


In diesem Workshop wirst du Idhuns Lieblingsübungen fürs lernen der Bewegung, ihrer Kreation und ihres Verhaltens durch unterschiedliche Räume, erfahren. Technik zum inneren Raum wird  wachsen und sich zum persönlichen und äußeren Raum ausbreiten. Und, der beste Teil von der Arbeit, die Beziehung zwischen den Raum, in dem wir uns bewegen, und die Intension und Gefühle, mit denen wir tanzen.  Der Spiegel ist unser Feind aber imaginär bleibt er unser bester Freund. Also...bist du bereit, an deinen Geist zu arbeiten um deinen Körper zu entsperren?

Alle Levels


Workshop Sprache: Englisch mit Übersetzung!

Ort: Stadtteilhaus DD-Äußere Neustadt e.V.
Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden


Preis: 1 Workshop 35 Euro, 2 WS 65 Euro

Anmeldung unter una-shamaa@t-online.de













  

BALD: Regelmässige Termine vom Workshop " Kostüm Upcycling - Naturressourcen sind nicht unbegrenzt. Kreativität schon!"  


„Die Notwendigkeit ist die Mutter der Kreativität.“ Brasilianischer Spruch

Schon lange ist klar, dass ein verantwortungsvoller Umgang mit den Naturressourcen und die Begrenzung der Müllproduktion dringend sind. Schon lange herrscht die Gewohnheit an Massenproduktion und -konsum, die den Ausdruck der Individualität immer schwieriger macht.

In diesem Upcycling-Workshop designen und nähen unsere eigenen Ausgehkleider/Kostüme, und zwar aus Materialresten! So können wir exklusive und ausgefallene Outfits zu geringen oder null Kosten herstellen.

Für die Teilnahme sind weder Nähvorkenntnisse noch großes Talent für Design erforderlich. Zum größten Teil kreieren wir beim herstellen.

Bitte mitbringen – wenn vorhanden: Materialreste aller Art, denkt an Postapokalypse, Postpunk, Orientalisch/Tribal, in dunklen Tönen/Silber. Wer keine Vorkenntnisse im Nähen hat bringe bitte alte/evtl. kaputte oder einfach "langweilige" Klamotten mit, die aufgepeppt werden: T-Shirts, BH, Rock lang/kurz, Unterrock, Kleid, auch Schuhe... Alte kaputte Strumpfhosen, Spitze und Kleidung, die wir für Stoff-Teile "schlachten" können, könnt ihr ebenfalls mitbringen.

Teilnahmebeitrag: 3 Euro  

Ort: Schwarz 10. Georg-Schwarz-Str. 10, Leipzig

Info und Anmeldung: johanna@schwarz10.de   

 

Bookmarks

Facebook Share